Philosophie

Unser Leben besteht aus Übergängen.

Wir erleben viele Übergänge im Leben und nicht alle sind durch Feste und Rituale gekennzeichnet. Wichtige Übergänge können sein: Einschulung, Schulwechsel, Eintritt in das Erwachsenenalter, Umzüge, Trennungen, Geburten von Kindern, Heirat, Wechsel des Arbeitsplatzes, Beendigung des Arbeitslebens.

Die Geburt und der Tod sind die existenziellsten Übergänge.

Willkommen heißen
Einen Menschen im Leben zu begrüßen ist ein menschliches Bedürfnis, das in allen Kulturen seine Ursprünge hat. Als Alternative zur Taufe kann es wundervoll sein, in einem selbst gestalteten feierlichen Rahmen mit einer Willkommensfeier Ihrer Liebe und Freude über Ihr Kind Ausdruck zu verleihen.

Mit einer Willkommensfeier geben Sie der Familie, den Verwandten und Ihren Freundinnen und Freunden die Gelegenheit, das neue Familienmitglied an diesem Tag ganz bewusst in Ihre Mitte zu nehmen. Ob es Ihnen wichtig ist, ein Ritual selbst zu gestalten, den Ort für die Feier auszusuchen, die Gestaltungselemente des Festes zu planen, bei all Ihren Ideen unterstütze ich Sie gern. Der eigenen Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ob es ein Fest in der freien Natur wird, ob Musik oder Lieder die Feier begleiten, oder was auch immer Ihnen wichtig ist, wir planen ganz individuell nach Ihren Vorstellungen.

Abschied nehmen
Wenn ein Mensch stirbt, brauchen Sie als Angehörige Halt und Orientierung. Wohltuend sind Rituale, die Ihnen helfen, etwas abzuschließen, etwas zu verabschieden. Dadurch können Sie sich lösen und die nächsten Schritte gehen. Eine Trauerfeier ist ein solches Abschiedsritual. Sie müssen einen Menschen gehen lassen, obwohl es unsagbar schwer fällt.

In meiner Arbeit begegne ich Menschen, die es trotz des großen Schmerzes als heilsam und wertvoll erleben, wenn der verstorbene Mensch in seiner Ganzheit und Einzigartigkeit gewürdigt wird und wenn auf der Feier Platz für die unterschiedlichsten Emotionen ist. Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass ein bewusster Abschied durch eine gelungene Trauerfeier neue Schritte ins Leben ermöglicht. Genau an diesem Punkt biete ich Ihnen meine feinfühlige und erfahrene Begleitung an.

WortHalten bedeutet für mich ein Versprechen.

Ich gestalte jede Rede nach Ihren Vorstellungen und begleite Sie durch Ihre Feier. Darauf können Sie sich verlassen.

 

 

Katja Mareike Jenrich
Auf dem Paß 5
27711 Osterholz-Scharmbeck

Bitte rufen Sie mich an (Fon 04791 9827188) oder schreiben Sie mir:
mail@wort-halten-jenrich.de

Buch- und Filmempfehlungen, Links zu Institutionen sowie Veranstaltungshinweise finden Sie unter Empfehlungen.

Freie Trauerreden · Willkommensfeiern · Festreden | Moderation